BUNDjugend  

Klimaschutz braucht Menschenrechte

Die Erderhitzung schreitet voran. In vielen Regionen der Erde sinken die Ernten. Arme ländliche Bevölkerungsgruppen im Globalen Süden leiden verstärkt unter Hunger.

Gleichzeitig gehört die industrielle Landwirtschaft zu den Sektoren, die am meisten Treibhausgas-Ausstöße verursachen. Klimaschutzmaßnahmen sind dringend erfordert viele Klimaschutzmaßnahmen haben Menschenrechtsverletzungen zur Folge, zum Beispiel Landvertreibungen.

Woran liegt das und wie kann das verhindert werden?

Weiterlesen
Klimaschutz braucht Menschenrechte

Apfelernte und Saftpressen

Gemeinsam mit der BUND KG Mainz-Bingen und dem Heidesheimer Naturschutzverein machen wir uns am 19. Oktober nach Heidesheim auf, um Äpfel zu ernten und im Anschluss unsern eigenen Saft zu pressen.

Anmeldung ist nicht nötig, beachtet aber, dass ihr ein paar Dinge mitbringen müsst!

Weitere Infos gibts unter dem Link zur Veranstaltung:)

Weiterlesen
Apfelernte und Saftpressen

Projekttag gefällig?

In eurer Schule oder einem anderen Kontext sollen Themen wie Nachhaltigkeit, Konsum, Verschwendung behandelt werden, es fehlt aber an Personal, dass sich bereits intensiver damit auseinander gesetzt hat? Kein Problem!
In unserm Projekt “Essen macht…” bieten wir Projekttage an, in denen wir uns je nach Wunsch den verschiedensten Bereichen unseres Ernährungssektors widmen können und euch den Zusammenhang von Klima und Ernährung näherbringen werden.
Unser Nahrungsmittelsektor ist prädistiniert für die oben genannten Themen und vor allem: Jede*r kann mitreden, jede*r geht es an, ALLE essen.

Essen macht…

 

 

Weiterlesen
Projekttag gefällig?

Über uns

Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND und hat zurzeit bundesweit 61.000 Mitglieder unter 27 Jahren.

▸ Weiterlesen