BUNDjugend  

Multiplikator*in werden

Inhaltliche Grundlagen, jugendgerechte Methoden, persönliche und regionale Zugänge und Beispiele für Exkursionen sollen als Werkzeugkoffer dienen. Jugendliche sollen zu den Themen Naturschutz, Umwelt und Ernährung sensibilisiert werden. Unsere Schulungen spricht vor allem junge Erwachsene an, die Lust haben Projekttage an Schulen durchzuführen.

 

Weiterlesen
Multiplikator*in werden

Essen macht....Bildung

In „Essen macht…“ wird es darum gehen für das Thema „klimafreundliche Ernährung“ zu sensibilisieren. Jugendliche und junge Erwachsene werden in Schulungen zu Trainer*innen ausgebildet und gestalten in Schulen eigene Projekttage zum Thema klimafreunliche Ernährung, Lebensmittelkonsum & -verschwendung oder globalisierte Agrarwirtschaft gestalten. Ziel ist es ein Netzwerk aus Multiplikatoren aufzubauen, also jungen Menschen, die ihre gemachten Erfahrungen weitergeben und damit anderen Menschen sensibilisieren möchten.

Weiterlesen
Essen macht....Bildung

Stärke durch Größe

Nur durch unsere Mitglieder sind wir stark! Du bist für erneuerbare Energien, Klimaschutz und eine gerechte Globalisierung? Dann bist du bei der BUNDjugend genau richtig. Jedes BUND-Mitglied unter 28 Jahren wird automatisch Mitglied der BUNDjugend. So hilfst du uns, auch in Zukunft weiter die Erde zu retten. Du bekommst dafür viermal jährlich das BUNDmagazin, Einladungen und aktuelle Informationen über die Angebote, Projekte und Aktionen der BUNDjugend.

Weiterlesen
Stärke durch Größe

Über uns

Die BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V.) ist der unabhängige Jugendverband des BUND und hat zurzeit bundesweit 61.000 Mitglieder unter 27 Jahren.

▸ Weiterlesen