BUNDjugend  

Theatervorführung “Alle Satt?!”

Datum: 16.01.2020, Einlass um 18 Uhr, Beginn des Theaterstücks um 19 Uhr
Ort: Altes Postlager, Mainz
Adresse: Mombacher Str. 11-15, 55122 Mainz
Zielgruppe: Offen für Alle:)
Anmerkungen: Für eine Verpflegung wird wieder einmal von foodsharing gesorgt :)

Bald ist es soweit: Unser Projekt Essen macht… geht Ende Januar zu Ende!

Viele Veranstaltungen haben wir durchführen können, Projekttage an Schulen gehalten, Lehrer*innen fortgebildet, Aktionen geplant und- um das gesammelte Wissen auch über die Projektlaufzeit hinaus zu erhalten- eine Projektbroschüre erstellt, in der Wir unsere Erfahrungen der letzten Jahre verarbeitet haben.

Um dieses Projekt nun gebührend zu verabschieden haben wir zum großen Finale eine ganz besondere Veranstaltung geplant:

Wir konnten die Theatergruppe Theaterspiel für eine Vorführung ihres Stücks “Alle Satt?!” in Mainz gewinnen!

 

***Ein Weltrettungstheaterstück***

Auf einer mitreißenden Abenteuerreise ringen Marie, Lucky und Co. um die großen Fragen des Zuviels und Zuwenigs auf dieser Welt und werden gezwungen, ihren eigenen Lebensstil zu hinterfragen. Lebendig verdeutlicht die freche Showperformance aus Schauspiel, Musik und Bewegungen globale Zusammenhänge und zeigt, dass der große Schritt hin zur gerechteren Welt auch mit dem eigenen kleinen beginnen kann.

Es spielen:

Beate Albrecht (Schauspielerin,Autorin,Theaterleiterin), Witten, Luisa Hegge (Schauspielerin), Köln,
Kevin Herbertz (Schauspieler), Köln, Florian Walter (Musiker), Essen, Simon Camatta(Musiker), Essen, Karl-F. Degenhardt

 

Das Theaterstück wird übrigens auch diesmal durch eine von foodsharing bereitgestellte Verpflegung begleitet.