BUNDjugend  

werde Multiplikator*in

Du bist zwischen 16 und 27 Jahren alt und möchtest Dich aktiv für den Klimaschutz engagieren?

Du möchtest Erfahrungen im Bereich Umweltbildung sammeln?

Dann ist das Projekt KlimaBewusst Trier genau das richtige für Dich! In einem vielseitigen Team werdet ihr im Rahmen einer Fortbildungsreihe im Bereich Umweltbildung mit dem Schwerpunkt Klimawandel ausgebildet. Dabei lernt ihr neben fachlichen Inhalt vielfältige Möglichkeiten für das Weitergeben eures Wissens an Kinder und Jugendliche kennen.

In methodischen und inhaltlichen Modulen wirst Du umfangreich auf Deine Tätigkeit als Multiplikator*in vorbereitet. Zu den thematischen Modulen laden wir Referent*innen ein, die Expert*innen auf ihrem Gebiet sind. Um Dich individuell zu spezialisieren, kannst Du neben den zwei Basismodulen mindestens zwei von vier Themenmodulen absolvieren.

Ablauf der Fortbildungsreihe

1. Basisschulung / 2. Basisschulung – 05.11.2022/ 12.11.2022, 10 bis 16 Uhr

In diesem Modul erhaltet ihr eine grundlegende Einführung in fachliche und didaktische Inhalte.

Klimawandel und Ernährung – 18.11.2022, 14 bis 18 Uhr

Auch die Ernährungsweise kann den Klimawandel beschleunigen. Lasst uns gemeinsam die Probleme aufdecken!

Klimawandel und Konsum – 25.11.2022, 14 bis 18 Uhr

Gemeinsam wollen wir herausfinden, welche Bedeutung die Langlebigkeit von Konsumgütern für den Klimaschutz hat.

Klimawandel und Mobilität – 02.12.2022, 14 bis 18 Uhr

Auto? Fahrrad? Flugzeug? Bus? Hier erfährst Du, wie die Mobilitätswende zum Klimaschutz beitragen kann.

Klimawandel und Energie – 09.12.2022, 14 bis 18 Uhr

Energiewende jetzt. Doch warum ist diese in Hinblick auf Klimawandel und Klimaschutz überhaupt nötig?