BUNDjugend  

Mitarbeitende

Landesgeschäftsstelle

Franka Osthoff ist seit Januar 2021 die Jugendbildungsreferentin der BUNDjugend RLP. Sie kümmert sich unter anderem um die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und ist Ansprechpartnerin für Institutionen und Umweltinteressierte bis 27, die etwas bewegen möchten.

Sie arbeitet gern mit Ansätzen der politischen und kulturellen Bildung und möchte mit kreaktiven Impulsen Natur-, Umwelt- und Klimaschutzaktivitäten unterstützen.

 

Telefon 0176 15869-535

E-Mail: franka.osthoff@bundjugend-rlp.de


David Thomann hat zwischen August 2021 und August 2022 sein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei der BUNDjugend Rheinland-Pfalz geleistet.

Seitdem ist er freier Mitarbeiter und unterstützt die BUNDjugend bei allen möglichen Arbeiten, insbesondere bei der Planung des connect 2 act Camps. Er interessiert sich für Bildbearbeitung und Webdesign, Jugendarbeit und das Thema Boden/Flächenverbrauch. In seinem Engagement beim BUND hat er eine gute Möglichkeit gefunden, sein Interesse an Politik und Umweltschutz zu verbinden.

Telefon 06131 62706-18

E-Mail: david.thomann@bundjugend-rlp.de


Sonja Köhler hat im August 2022 ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr angefangen.

Im März 2022 hat sie ihr Abitur gemacht und möchte nun ein Orientierungsjahr absolvieren sowie praktische Erfahrungen sammeln. Bereits in der Schule interessierte sie sich in ihrem Leistungskurs Sozialkunde für das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Nun möchte Sonja ihr Wissen vertiefen und die Arbeit in einem Natur- und Umweltverband näher kennenlernen.

Telefon 06131 62706-19

E-Mail: sonja.koehler@bund-rlp.de


Lara J. Dittrich hat im August 2022 ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr angefangen.

Sie hat im Sommer ihr Abitur mit dem Facheinschlag Chemietechnik absolviert und ihre Interessen liegen bei der alltagstauglichen Nachhaltigkeit im Allgemeinen, der nachhaltigen und fairen Gestaltung von Städte und Handel, wie aber auch dem Naturschutz.

 

Telefon  06131 62706-19

E-Mail: lara.dittrich@bund-rlp.de


Außenstelle Trier

Alisha Jung ist seit März 2022 Projektleiterin des neuen Projekts „KlimaBewusst Trier“. Im Rahmen dieses Projekts werden Multiplikator*innen geschult, um eigenständig Umweltbildungsprojekte mit dem Schwerpunkt Klimawandel durchführen zu können. Im Rahmen dieses Projekts sieht Alisha großes Potenzial, einen langfristigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz in der Region Trier zu leisten.

 

 

Telefon 06131 62706-17

E-Mail: alisha.jung@bundjugend-rlp.de