BUNDjugend  

Projektbeschreibung

Idee & Konzeption

Der Klimawandel und seine Folgen gehen uns alle etwas an! Seit einiger Zeit entwickelt sich daher vor allem bei Kindern und Jugendlichen der Wunsch nach einer klimafreundlichen Weltentwicklung. Dabei ist es ihnen auch wichtig, selbst aktiv zu werden.

An dieser Stelle wollen wir ansetzen und Euch unterstützen! Im Rahmen des Projekts KlimaBewusst Trier möchten wir Euch das richtige Werkzeug an die Hand geben, damit Ihr Euer Wissen über den Klimawandel und Eure Tipps zum Klimaschutz verbreiten könnt. Ihr sollt hierzu das notwendige Fachwissen erlernen, um den Klimawandel besser verstehen zu können. Gleichzeitig möchten wir Euch geeignete Methoden zur Vermittlung Eures Wissens zeigen.

Um auf diese Aufgabe vorbereitet zu werden, nehmt Ihr an zwei Basisschulungen und mindestens zwei von vier themenbezogenen Schulungen teil. Die themenbezogenen Schulungen dienen Eurer individuellen Spezialisierung. Ihr könnt dabei zwischen den Modulen Klimawandel und Ernährung, Klimawandel und Konsum, Klimawandel und Energie sowie Klimawandel und Mobilität wählen.

Nachdem Ihr Eure Fortbildung abgeschlossen habt, seid Ihr in der Lage, selbstständig Klimabildungsprojekte anzubieten. Dabei unterstützten wir Euch durch die Bereitstellung geeigneter Materialien und durch das Knüpfen von Kontakten zu potenziellen Zielgruppen.

Während der ganzen Zeit seid Ihr Teil eines vielseitigen Teams, welches die gemeinsame Vision verfolgt, das Leben auf unserem Planeten langfristig in Einklang mit der Natur und der Umwelt zu bringen. Ihr profitiert gegenseitig von Euren Ideen und Vorstellungen und könnt gemeinsam einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten!